DRK Ortsverein Henstedt-Ulzburg e.V.
Allgemein

Wer möchte Zeit schenken?

Der DRK-Ortsverein Henstedt-Ulzburg e.V. will sich eines drängenden Problems annehmen. Viele ältere Menschen fühlen sich zunehmend allein und einsam, haben niemanden, der mit ihnen ein Gespräch führt, einen Spaziergang macht, der mal schnell „vorbeischaut“. Deshalb werden für den Raum Henstedt-Ulzburg Menschen gesucht, die ehrenamtlicher „Besuchsfreund“ werden und Senioren privat und zuhause ein bisschen Zeit und Zuwendung schenken möchten. Mit Tina Faber hat Andrea Iversen, die Leiterin der Sozialarbeit des Ortsvereins, eine Mitstreiterin gefunden, die eine solche Gruppe leiten wird. Tina Faber hat in ihrem eigenen persönlichen Umfeld erlebt, wie alte Menschen vereinsamen. Deshalb möchte die 55-Jährige helfen. „BesuchsFreunde“ ist eine Initiative des Deutschen Roten Kreuzes und folgt festgelegten Regeln. Sie möchte dazu beitragen das Leben eines Menschen freundlicher, wärmer und zufriedener zu gestalten, ihm wieder mehr Lebensfreude zu geben. Die ehrenamtlichen Kräfte sind keine Haushaltshilfen, Handwerker oder Pflegekräfte, sie sollen pflegende Angehörige entlasten und die Angebote der professionellen Pflege und Hauswirtschaft sinnvoll ergänzen. Wer Besuchsfreund werden möchte, wende sich an die Geschäftsstelle des DRK-Ortsvereins Henstedt-Ulzburg, Tel. 04193/969191 (di. und fr. 9.30 bis 11.30 Uhr) oder melde sich per Mail unter info@drk-hu.de.