DRK Ortsverein Henstedt-Ulzburg e.V.
Allgemein

Blut spenden – Leben retten

Henstedt-Ulzburg. Am Freitag, d. 06.September 2019, findet die nächste Blutspendeaktion des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost in Henstedt-Ulzburg statt. In der Zeit von 15.00 Uhr bis 19.30 Uhr gibt es im Bürgerhaus der Gemeinde, Beckersbergstraße 34, Gelegenheit zur Blutspende. Erstspender müssen mindestens 18 und dürfen höchstens 65 Jahre alt und gesund sein. Bei einer ärztlichen Voruntersuchung wird die Eignung zur Blutspende jeweils tagesaktuell vor dem Aderlass geprüft. In Deutschland ist jeder Dritte mindestens einmal im Leben auf das gespendete Blut seiner Mitmenschen angewiesen. Eine künstliche Alternative zu menschlichem Blut sucht man weltweit vergebens, Blutspende ist daher bisher die einzige Möglichkeit Menschen zu helfen, die dringend Blutpräparate benötigen. Das sind beispielsweise Patienten, die an Tumor-, Herz- oder Magen-Darmerkrankungen leiden, genauso wie Unfallopfer oder Mütter und Neugeborene, bei denen es zu Komplikationen während der Geburt kommt. Mehr Informationen und Tipps für das Blutspenden an heißen Tagen gibt es kostenlos über das Servicetelefon, Rufnummer 0800-1194911, oder im Internet unter www.blutspende.de.